hamburg-feldstrasse-karoviertel-restauranttipp-marend-tiroler-kueche-kloesse

 

In den letzten Tagen hat sich in Hamburg die vierte Jahreszeit verbreitet: Der Winter ist angekommen und hat seine klare Luft, ein paar Eiskristalle morgens auf der Fensterscheibe und sogar die ersten Schneeflocken mitgebracht. Gefühlt viel früher, als die letzten Jahre, meldet er sich damit, aber keine Sorge mit meiner heutigen Empfehlung seid ihr kulinarisch auf jeden Fall gewappnet für eisige Wintertage in dieser Stadt! Denn ich möchte euch heute mal wieder ein Restaurant vorstellen: das Marend im Karoviertel.

Erst letzte Woche habe ich die Tiroler Küche das erste Mal besucht. Rike, meine Blogger- und Kaffeefreundin, hatte mir zuvor schon von der großen Auswahl an hausgemachten Knödeln, den leckeren Brotzeiten und vor allem dem guten Gulasch dort vorgeschwärmt. Als echtes „Soulfood“ bezeichnete sie die österreichischen Spezialitäten und hausgemachten Speisen. Rike hatte Recht, die Spinatknödel mit Parmesan und Salat haben wirklich rund um glücklich gemacht und waren wie Balsam für meine Seele.

 

sitzplatz-am-fenster-hamburg-karoviertel-feldstrasse-restauranttipp-marend-tiroler-kueche

 

Schon in diesem Beitrag habe ich über meine Vorliebe für Cafés mit großen Fenstern geschrieben, auch das Marend hat so eine wunderschöne Fensterfront, durch die man wunderbar das bunte Treiben der Feldstraße beobachten kann. Besser noch, statt einfach nur aus dem Fenster zu gucken, kann man hier direkt rein setzen. Wie auch alle anderen Möbel im Laden wurden die Sitzplätze und Tische hier von einem befreundeten Tischler aus Tirol gebaut.

 

Hamburg Feldstraße Restaurant Marend Tiroler Küche Östereich Interior

 

In der Küche im Marend steht übrigens Isidro, ein Argentinier mit einer großen Leidenschaft fürs Kochen. Zusammen mit seiner Frau, die aus Innsbruck kommt, führt er das Restaurant hier seit drei Jahren. Bei unserem Besuch hat er stolz berichtet, dass sich im nächsten Jahr noch einiges bei ihnen tun wird – ich bin gespannt.

 

Hamburg Karoviertel Feldstraße Restauranttipp Marend Tiroler Küche Klöße

 

Und für alle, die sich schon seit dem Lesen der Überschrift fragen, was eigentlich Marend bedeutet: Das ist in Tirol eine deftige Brotzeit für die Menschen zusammenkommen, sich gut unterhalten und gemeinsam essen. Erinnert mich ein wenig an die gemütliche Fika (Kaffeepause) in Schweden und gefällt mir sehr! Einen Grund für eine weitere Marend wieder zu kommen, habe ich auch schon: Das nächste Mal möchte ich unbedingt die Rote-Beete-Knödel probieren.

 

Hamburg Karoviertel Feldstraße Restauranttipp Marend Tiroler Küche Mittagstisch Spinatklöße

 

Hamburg Karoviertel Restaurant Marend Tiroler Küche

 

Hamburg Feldstraße Restaurant Marend Tiroler Küche Östereich

 

Hamburg Restauranttipp Marend Tiroler Küche Klöße

 

Marend

Feldstraße 29

20357 Hamburg

 

Im Dezember schenkt der Ankerwechsel Verlag
dir die Versandkosten!

Gutscheincode: FREUDE
ZUM ONLINE SHOP
close-link