street-art-hamburg-sternschanze-karoviertel-urban-hamburgguide

 

In Hamburg zieht momentan der Herbst ein. Die Parks und Straßen sind in letzter Zeit wieder etwas leerer geworden und auch der Spätsommer, über den wir uns Mitte September noch freuen durften, hat sich samt heißer Sommertage verabschiedet. Aber das ist kein Grund Trübsal zu blasen, denn momentan sieht es nach einem goldenen Herbst aus und für so einen schönen sonnigen Herbsttag habe ich heute einen ganz besonderen Beitrag für euch. Für die „Shop Local“-App Findeling aus Hamburg war ich letzte Woche nämlich in den alternativen Stadtteilen Karoviertel und Sternschanze unterwegs und habe einen kurzen Guide mit meinen liebsten Lädentipps zusammengestellt.

 

marktstrasse-karoviertel-laeden-findeling-strassenfotografie-herzen-details

 

Das Start-up hinter Findeling betreibt übrigens nicht nur die App, in der sie viele kleine Hamburger Läden übersichtlich sortiert vorstellen, sondern veranstaltet auch einmal im Monat die Eventreihe „Kleine Läden in der Nacht“. Jeden 1. Donnerstag im Monat laden sie dafür in Kooperation mit vielen der Läden bis 22 Uhr zum Spätshoppen ein – der nächste Termin ist bereits am 6. Oktober.

Meinen ganzen Tipps für das Karoviertel und die Schanze findet ihr in den nächsten Wochen dann in der Findeling-App unter dem Bereich „Shopping-Touren“. Heute nehme ich euch zudem aber schon mal hier auf dem Blog mit in eine Auswahl der kleinen Läden aus der Tour und möchte euch erzählen, warum diese mir so am Herzen liegen.

 

goldig-findeling-karoviertel-kleine-laeden-hamburg

 

Ihr werdet sicher schnell merken, dass in diesem Beitrag einige Tipps sind, die ihr vielleicht hier oder da schon auf dem Blog oder meinem Instagramkanal gesehen habt. So war der Goldig in der Marktstraße – dort wo ich meine gemütlichen Shoppingtouren in diesem Hamburger Stadtteil am liebsten starte – einer der ersten Hamburgtipps, die überhaupt auf dem Blog im Jahr 2013 erschienen sind. Schon seit damals kann ich an diesem Laden niemals vorbei gehen, ohne mich nicht in eins der schönen Teile aus den Schaufenstern zu verlieben. Neben Mode kann man hier aber auch schöne Postkarten und Accessoires shoppen.

 

yay-postkarte-goldig-findeling-hamburg-kleine-laeden

 

Goldig

Marktstraße 143
20357 Hamburg

 

urban-gardening-hamburg-karoviertel-reiseblog

 

elternkaufhaus-hamburg-karoviertel-marktstrasse-kleine-laeden-findeling

 

Nur ein paar Schritte die Marktstraße weiter runter ist Tipp Nr. 2 zu finden, das Elternhaus. Hier gibt es Klamotten für alle mit einem guten Humor und dem Herzen am richtigen Fleck. Denn alle selbst produzierten und angekauften Produkte stammen aus fairem Handel. Viele der Sprüche und auch Muster auf den Stoffen – die hier in Handarbeit bedruckt werden – bringen mich immer wieder zum Schmunzeln, einige aber auch zum Nachdenken und dafür liebe ich das Elternhaus sehr!

 

elterhaus-karoviertel-marktstrasse-kleine-laeden-streetfashion-findeling

 

Elternhaus

Marktstraße 29
20357 Hamburg

 

less-political-hamburg-coffee-guide-findeling-cafe

 

Nach dem wir durch die Marktstraße geschlendert sind und langsam das Karoviertel Richtung Schanze verlassen haben, wird es Zeit für eine Kaffeepause. Und wo ist diese schöner, als im less political?! Ein paar mehr Infos und die Geschichte hinter meinem wohl – ja so kann man es schon bezeichnen – Lieblingscafé findet ihr übrigens in diesem Blogbeitrag. Gestärkt nach einem leckeren Cappuccino und am besten auch noch einem Stück vom grandiosen Käsekuchen, kann es weiter gehen Richtung…

 

less-political-hamburg-fahrrad-karoviertel-sternschanze-cafe

 

Less Political

Sternstraße 68
20357 Hamburg

 

b-lage-hamburg-concept-store-pop-up-store-schanze

 

B-Lage! Der dauerhafte Pop up Store mit seinem Konzept von immer wieder wechselnden Produkten, die die Ladenfläche zieren, feiert bald bereits 1-jähriges Bestehen und hat sich bei mir im letzten Jahr als feste Anlaufstelle bei fast jedem Schanzenbesuch etabliert. Zwischen der Mode von Jungdesignern (häufig aus dem Slowfashionbereich), dem Schmuck kleiner Labels und außergewöhnlichen Keramik- und Papeterieprodukten lasse ich mich am liebsten inspirieren und werden eigentlich immer fündig – sei es für mich selbst oder für den nächsten Geburtstag einer Freundin. Apropos Geschenke: Bis Weihnachten ist es ja auch nicht mehr lange hin…

 

b-lage-hamburg-sternschanze-kleiner-laden-concept-store

 

b-lage-hamburg-pop-up-store-vanessa-janneck-mode

 

b-lage-hamburg-pop-up-store-kampstrasse

B-Lage

Kampstraße 11
20357 Hamburg

 

lokaldesign-hamburg-jungsdesigner-living-wohnaccessoires-papeterie

 

Als Nächstes geht es ans Schulterblatt – die wohl bekannteste und gleichzeitig auch belebteste Straße des Stadtteils Sternschanze hat nämlich nicht nur Cafés, Bars und die berühmte Rote Flora zu bieten. Nein, auch zwei tolle Concept Stores befinden sich hier. Der Erste nennt sich Lokaldesign und verkauft überwiegend Produkte von Hamburger Jungdesignern und Labels. Dieser Laden ist also ein echter Geheimtipp für alle, die gerne etwas Stilvolles mit Hamburgbezug verschenken oder besitzen wollen. Die Produkte (z.B. Postkarte, Poster oder Möbelstück) werden außerdem meist nur in Kleinserien produziert. Aber auch aus dem 400-Kilometer-Umkreis, nämlich aus Polen und aus Kopenhagen, haben es einige Möbelstücke in die schöne Mischung des Ladens geschafft.

 

lokaldesign-aufbeute-papeterie-findeling-sternschanze-bureau-bald-lampe

 

lokaldesign-hamburg-jungsdesigner-shoppen-findeling-schanze-living-wohnaccessoires-papeterie

 

LokalDesign

Schulterblatt 85
20357 Hamburg

 

human-empire-shop-hamburg-schulterblatt-findeling-herbst

 

Der letzte Tipp für heute befindet sich das Schulterblatt weiter runter Richtung Eimsbüttel. Etwas außerhalb des lauten Trubels der Sternschanze hat der Human Empire Shop schon seit Jahren seinen Platz gefunden und bietet auf seiner großen Fläche eine wunderbare Auswahl an Postern, Notizbüchern, Magazinen, Wohnaccessoires, Kinderprodukte und Mode an. Viele von diesen stammen aus Skandinavien, aber auch einige Designs Deutscher und vor allem Hamburger Illustratoren sind hier zu finden. Dass das Gründerpaar, Jan & Wiebke, für ihren Laden und schöne Designs brennen, ist außerdem an ihrem wundervollen Onlineshop zu merken. Über diesen können auch nicht Hamburger die tollen Produkte aus dem Laden kaufen.

 

human-empire-shop-schulterblatt-sternschanze-poster-concept-store-mode

 

human-empire-shop-hamburg-schulterblatt-findeling-karten

 

Human Empire Shop

Schulterblatt 132
20357 Hamburg

 

Ich hoffe diese kleine Zusammenstellung an Lädenempfehlungen hat euch gefallen – einige mehr gibt es dann bald in der Findeling-App. Bis dahin könnt ihr euch übrigens auch in der Hamburgkarte auf dem Blog (siehe hier, unten auf der Seite) die Tipps aus diesem Beitrag in der Übersicht angucken. Genießt euren Herbst!

 

sternschanze-hamburg-fahrradfahrer-herbstsonne

 

* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Findeling und den diversen kleinen Läden entstanden. Die komplette „Fräulein Anker“ Shoppingtour findet ihr dann bald, neben weitere Touren durch Hamburg, in der App. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!