Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Hoheluft Eppendorf Speciality Coffee Kaffee Flat White

 

Schon eine Zeit lang hatten sich Kathrin und Chris Balz nach einem geeigneten Laden umgeguckt, bis es dann schließlich der Glücksfund im Stadtteil Hoheluft (Eppendorf) wurde. Im Lehmweg haben sie im Mai 2016 das Balz und Balz eröffnet – ein Café, dass sich dank seiner perfekten Kombination aus familiärer Atmosphäre, sehr gutem Essen und hervorragenden Kaffee in der Nachbarschaft zum Lieblingstipp entwickelt hat. So trifft man dort auch immer auf viele Stammgäste.

Wo das Geschwisterpaar hinter dem Balz und Balz die Leidenschaft zum Gastgeber sein her hat, wird schnell klar, wenn man sich etwas genauer im Laden umschaut: Am Ende des Raumes hängt eine Auswahl an Delikatessen aus der Fleischerei, die ihre Eltern in Nordhessen führen. Auch die Großeltern der Beiden betrieben früher ein Gasthaus samt Pension. Chris selbst ist gelernter Barista und hat früher unter anderem in Berlin gearbeitet. Er zaubert hinter der großen Espressomaschine Kaffeekreationen, während seine Schwester Kathrin mit ihrem Team immer wieder das perfekte Händchen in der Küche beweist.

 

Café Balz und Balz Stullen to go

 

Die Räumlichkeiten waren vor dem Einzug vom Balz und Balz Teil des Antiquitätenladens nebenan. Chris und Kathrin war es wichtig ein Wenig Atmosphäre von damals zu erhalten. Deshalb haben sie auch die alten Fliesen im Raum gelassen und dem ursprünglichen Farbton an den Türen nur aufgefrischt. Dank frischer Holzmöbel und der großen Fotografie einer volltätowierten Frau, entsteht ein Kontrast der einen ganz eigenen neuen Charme in das manchmal als spießig bekannte Eppendorf bringt.

 

 

 

Balz und Balz Hamburg Specialty Coffee Latte Art

Auf der Karte im Balz und Balz stehen neben Kaffee von kleinen Röstereien (z.B. jb kaffee), eine Vielzahl an verschiedene Stullen, Waffeln und Blechkuchen. Alles wird selbstgemacht und letzteres sogar nach alten Rezepten von Mama und Oma Balz. Außerdem gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch und am Wochenende den ganzen Tag Frühstück sowie Waffeln für die Gäste im Lehmweg.

In das schöne Geschirr bei den Balzis habe ich mich übrigens sofort verliebt. Die zwei Gründer haben aber nicht nur schöne Teller und Schalen liebevoll ausgesucht, sondern auch den Tee. Der kommt nämlich von Companion Coffee aus Berlin. Und auch das Müsli auf der Karte wird von einem befreundeten Café, dem Glück und Selig aus Eimsbüttel, geliefert.

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Hoheluft Eppendorf Speciality Coffee Third wave coffee Flat White Coffee

 

Besonders empfehlen kann ich euch von der Speisekarte die Rote Beete Stulle (Vollkorn) mit Ziegenfrischkäse und Kresse. Wer auf Süßes steht, sollte das Bananenbrot probieren. Aber auch die Zimtschnecken sind weit über den Stadtteil hinaus bekannt. Mein ganz persönlicher Favorit aus der Blechkuchen-Vitrine ist der Rüblikuchen. Zu dem ein Flat White von Chris, frisch am Siebträger zubereitet, und der sonntägliche Kaffee und Kuchenausflug ist perfekt!

Am Wochenende wird es hier übrigens jedoch schnell mal voll, also solltet ihr vielleicht lieber unter der Woche vorbeischauen oder etwas Zeit und Gelassenheit mitbringen – bei netten Gastgebern ist ja bekanntlich nicht mal das Warten eine große Qual.

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Hoheluft Eppendorf Stulle Rote Beete

 

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Slow Brew Speciality Coffee

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Hoheluft Eppendorf Speciality Coffee Preise Kaffee

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Hoheluft Eppendorf Speciality Coffee Interior

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Kathrin Balz Christoph Balz Hoheluft Eppendorf

 

Café Balz und Balz Lehmweg Hamburg Hoheluft Eppendorf Third wave coffee

 

Balz und Balz
Lehmweg 6
20251 Hamburg