Feingemacht Designmarkt 5

 

Zusammen mit meiner Schwester habe ich gestern den diesjährigen Feingemacht Designmarkt besucht. Nach dem ich bereits die zwei letzten Jahre auf dem Feingemacht Designmarkt war und es mir jedes Mal unglaublich gut gefallen hat, hätte ich nicht damit gerechnet, dass noch eine Steigerung möglich ist. Aber mit dem Markt gestern haben Lisa und ihr Team noch mal einen drauf gesetzt. Glücksgefühle im Dauermodus hatte ich beim Entdecken von den vielen Labels, deren Mischung wohl kaum hätte besser sein können. Für jeden war etwas bei den liebevoll gestalteten Produkten dabei, von Herren-Fliegen mit Holz über bunt illustrierte Poster für die Kinder bis hin zu tollen Papeterie Produkte und Wohnaccessoires für das Zuhause. Auch viele Delikatessen z.B. von Brandgut, 1001 Gewürze oder Schokovida gab es zu kaufen.

Nachdem wir auf unseren anfänglichen Runden über den Markt schon die ersten Weihnachtsgeschenke und viele tolle Dinge für uns selbst zusammen geshoppt hatten, legten wir eine kleine Pause ein. Draußen haben wir es uns mit Blick auf den Telemichel in der Sonne gemütlich gemacht, Kaffee getrunken und Waffeln und leckere Quiche mit Spinat vom Café Osterdeich gegessen.

Nach der Stärkung habe ich mich besonders darüber gefreut, dass ich Johanna von Pinkepank endlich mal persönlich kennen gelernt habe. Ihren Lifestyle Blog lese und liebe ich schon lange und auch ihre wunderschönen Quadratischen-Kunstwerke mitten aus dem Leben einer Schanzen-Mutti kann ich euch von Herzen nur empfehlen. Aber Achtung, bei den tollen Produkten die sie dort zeigt, und in ihrem eigenen Onlineshop verkauft, herrscht schnell große „Möchte ich auch haben“- Suchtgefahr!

Meine Impressionen vom gestrigen Markttag folgen nun hier in Foto-Form. Die Aussteller habe ich euch jeweils unten drunter geschrieben und auch die Ausbeute möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Aber bevor ihr einen kleinen Schock bekommt: Auch die Sachen von meiner Schwester sind mit auf die Bild gehuscht – Es ist einfach alles zu schön, um es euch nicht zu zeigen.

Nach dem wirklich feinen Tag gestern steht für mich jetzt schon fest: Der vierte Feingemacht Designmarkt wird, sobald der Termin für 2016 fest steht, sofort in meinen neunen Kalender von Navucko eingetragen. Danke noch mal an Lisa und das Team hinter ihr, sowie all den netten Ausstellern, für den tollen Tag!

Falls ihr es am Wochenende nicht auf diesen Designmarkt geschafft habt, dann habe ich hier noch eine Übersicht mit den nächsten schönen Designmärkten in Hamburg für euch. Dort könnt ihr sehen, wo und wann ihr wieder kreative Unikate von schönen Labels shoppen könnt.

 

Die Fuechsin

die fuechsin

 

feine billetterie Hamburg

Feine Billetterie

 

Feingemacht Designmarkt 3

Formart

 

Kissen Feingemacht Designmarkt ani

Ani Textildesign

 

Fonry Tattoos Feingemacht Designmarkt

Fonry – temporärer Körperschmuck

 

Frau Schnobel Feingemacht Designmarkt

Frau Schnobel

 

Be Wooden 1 Feingemacht Designmarkt

 

Be Wooden 2 Feingemacht Designmarkt

Be Wooden

 

Kila Photography Hamburg

Kila Photography

 

Lädcheln Nelly Castro Design

Nelly Castro Design

 

Rasmussons Feingemacht Designmarkt

Rasmussons

 

myriam Kemper

Myriam Kemper

 

Navuck Kalender

Navucko

 

norddesign

Norddesign

 

Pop pom Manufaktur Feingemacht Designmarkt

Pompom Manufaktur

 

State of A

State of A

 

Steinkopf Handmade Feingemacht DEsignmarkt

Steinkopf Handmade

 

Blaull Seife

Blaull

 

WITOMINA PAPETERIE 1 Feingemacht Designmarkt

 

WITOMINA PAPETERIE 2 Feingemacht Designmarkt

Witomina

 

Rotfux

Rotholz

 

 

Hamburg Telemichel Feingemacht Designmarkt Waffeln

 

Feingemacht Designmarkt Osterdeich Spinat Tarte

 

Ausbeute

 

Feingemacht Designmarkt Ausbeute 1

 

„Träum Weiter“ und „Zum Meer“ Karten von die fuechsin  –  „TATAAA!“ Karte von Rasmussons  –  „Now or Never“, Herz und Anker Karte, AHOI Tattoos von Navucko  –  Seife von Blaull – „finde heraus, was du nicht gut kannst. Und dann lass es bleiben.“ von Frau Schnobel  –  „Frohes Fest“ Karte von schebbs  –  Anker Geschenkpapier von Ahoi Marie  –  „Grey Dots“ Geschenkpapier von Nelly Castro Design

 

FEingemacht DEsignmarkt ausbeute 3

 

„Hey you! Yes you. You are amazing.“ und „If you never try you’ll never know.“ Holzquadrat und Kalender von Navucko  –  „Hello“, Fahrrad und „lichen“ Karte von Nelly Castro Design, Herzkette und Armband von State of A, Stempel „Yummy“, „selbst gemacht“, „Frohes Fest“, „Herbstgrüße“ und „Marmelade“ von Hand & Maus  –  Notizbücher von Witomina  –  Standbild auf Holz von Kila Photography  –  Temporary Tattoos von Fonry  –  „All I want for Christmas is you“ von Inselmädchen