Grinda ist eine Insel, die zu den sogenannten „Schären“ vor Stockholm gehört, erreicht haben wir sie durch eine Fähre (circa 3. Stunden von Stockholm). Für diese Fahrt konnten wir unser Interrail-Ticket natürlich nicht nutzen, aber bei dem Preis (so ungefähr 30 € für zwei Person, Hin & Rückfahrt) haben wir das gerne in Kauf genommen.
Als wir dann am Grinda Fähranleger ankamen waren wir über glücklich, trotz strömenden Regen und einem kleinen Fußmarsch bis zu unserer Ferienhütte, in der wir die nächsten zwei Nächte geschlafen haben. Die Insel ist echt toll, etwas für Naturliebhaber, aber man ist nicht ganz auf sich selbst gestellt, schließlich gibt es ein kleines süßes Café und ein Supermarkt.
Außerdem gibt es neben den Ferienhütten, auch eine Jugendherberge und ein Hotel.

 

Grinda Schweden Schäre

 

Grinda Schweden Schäre

 

Grinda Schweden Schäre

 

Grinda Schweden Schäre

 

Grinda Schweden Schäre