Postdam: Buena Vida Coffee Club

Postdam: Buena Vida Coffee Club

  Letzten Monat habe ich für euch hier auf dem Blog sechs Tipps für Cafés in Berlin zusammengestellt. Während meiner Zeit in Berlin, war ich aber auch einen Tag in Potsdam und habe aus der brandenburgischen Hauptstadt ebenfalls eine Café-Empfehlung mitgebracht:... mehr lesen
Hamburg, Hoheluft: Balz und Balz

Hamburg, Hoheluft: Balz und Balz

  Den Traum ein eigenes Café zu eröffnen – wie häufig habe ich darüber schon mit Freundinnen geredet. Während wir wohl noch lange (oder auch auf ewig) träumen, haben sich hier in Hamburg letzte Woche zwei Menschen diesen Wunsch erfüllt. Schon eine Zeit... mehr lesen
Auf einen Kaffee mit Instagramer Eskimo

Auf einen Kaffee mit Instagramer Eskimo

  Letzte Woche habe ich mich auf einen Kaffee mit dem zweiten Interviewpartner dieser Reihe getroffen und erneut gemerkt, wie unglaublich spannend es sein kann, neue Menschen kennenzulernen. Über die Person hinter dem sehr erfolgreichen Instagram-Account Eskimo... mehr lesen
Berlin Hipster & Coffee Guide

Berlin Hipster & Coffee Guide

  Im heutigen Beitrag widme ich mich Berlin, einer Stadt die nicht nur einfach bunt und laut ist sondern auch Unmengen zu bieten hat. Für euch habe ich während meiner Zeit hier einige schöne Tipps zusammengesucht und eine wunderbare Mischung für ein paar Tage in... mehr lesen
Auf einen Kaffee mit Anna von Gleem

Auf einen Kaffee mit Anna von Gleem

  Gestern erst habe ich euch von meinem Vorhaben eine Interview-Reihe zu starten berichtet und heute geht sie schon los. Den ersten Menschen mit dem ich mich auf einen Kaffee getroffen habe ist Anna Gliemer. Zusammen waren wir in Eimsbüttel im neuen Café Le Vélo,... mehr lesen
Auf einen Kaffee mit… Interview-Reihe

Auf einen Kaffee mit… Interview-Reihe

  Ich stelle euch hier auf dem Blog in regelmäßigen Abständen Cafés, Läden und andere Orte vor, die mir gefallen und die ich euch von Herzen empfehlen kann. Über die Zeit habe ich aber ebenfalls den Wunsch entwickelt neben diesen schönen Ankerplätzen mit dem Blog... mehr lesen
Hamburg: Tørnqvist Bulli

Hamburg: Tørnqvist Bulli

  Anfang des Jahres habe ich euch das Tornqvist Pop up Café in der Detlev-Bremer Straße auf St. Pauli vorgestellt. In dem Laden dort ist zwar pünktlich zum Frühling wieder die Eisdiele Luicella’s zu finden, aber den köstlichen Kaffee aus dem Tornqvist könnt... mehr lesen
Hamburg, St. Pauli: Park Fiction – Pause

Hamburg, St. Pauli: Park Fiction – Pause

  Diese kleine Oase am Hafen ist Park Fiction. Einer der schönsten grünen Orte für mich in dieser Stadt. Hier mit einem Bier zu sitzen, auf die Elbe zu starren und das pulsierende Leben zu spüren, ist für mich vielleicht das Schönste am ganzen Sommer in Hamburg.... mehr lesen
Hamburg, Eimsbüttel: Le Vélo

Hamburg, Eimsbüttel: Le Vélo

  Wenn Menschen, die ich persönlich kenne das erste mal mitbekommen, dass ich blogge, kommt häufig diese eine Frage „Und was verdienst du damit?“. An dieser Stelle in Gesprächen frage ich mich oft, wie mein Gegenüber reagieren würde, wenn ich ihm... mehr lesen
Hamburg, Altstadt: Nord Coast Coffee Roastery

Hamburg, Altstadt: Nord Coast Coffee Roastery

  Im Oktober letzten Jahres hat in der Hamburger Altstadt – ein paar Meter von der U-Bahn-Station Rödingsmarkt entfernt – ein Café eröffnet, dass seit dem auf einer meiner Lieblingsliste steht. Nämlich der Liste an Cafés, die ich unbedingt für euch... mehr lesen
Hamburg, Portugiesenviertel: Milch

Hamburg, Portugiesenviertel: Milch

Der Hamburger Hafen ist für mich so ein Thema für sich. Lange habe ich diese Gegend eher gemieden. Zu viele Touristenmassen und -Lokale. Die schönen Plätze Hamburgs lagen für mich eher abseits der Hafenrundfahrts-Animateure und Museumsschiffe. Etwas weiter oben z. B.... mehr lesen


Fräulein Anker ist ein persönlicher Hamburg und Reise Blog, der mit seinen Lesern die großen und kleinen Entdeckungen des Lebens teilen möchte. Ob das gemütliche kleine Café in der Hamburger Schanze oder der besondere Laden in Amsterdam, hier findet sicherlich jeder noch einen Tipp den er vorher noch nicht kannte. Außerdem stehen Fräulein Anker auch die Person hinter den kleinen Cafés, Läden und Herzensprojekten im Vordergrund. Seit Mai 2016 haben diese ihren Platz in der Rubik „Auf einen Kaffee mit“, der das Interesse der Autorin an guten Kaffee mit ihrer Neugier an dem Menschlichen hinter einem Projekt vereint.

Mehr über Harriet Dohmeyer, die Person hinter Fräulein Anker gibt es hier zu lesen.

 

 


Hallo.

Schön, dass du da bist.
Hier findest du Beiträge über die Liebe zu den kleine Läden und Cafés in Hamburg, über Lifestyle, Reisen und spannende Menschen.

Viel Spaß beim Entdecken!

Snapchat

@fraeulein_anker
Nutze bei Instagram #Ankerplätze